Unser Ziel:

In nachhaltiger Kleidung neue Wege beschreiten.

Unser Geheimnis: keins. Wir kümmern uns einfach nicht um gängige Mode Praktiken und machen lieber unser eigenes Ding.
Dafür kraulen wir uns die Gehirnwindungen und kitzeln unser Nervensystem nach neuen Geistesblitzen für zeitlose Klassiker.

1. Umfragen

Den Anfang macht eine Umfrage über Kleidung, die ihr bis zum Ende tragen wollt. Was wollt ihr, was braucht ihr, was ist euch wichtig? Ihr sagt uns Bescheid, wir kümmern uns darum. Und ihr werdet dadurch Teil des Design-Teams.

02. Prototyp

Dann übernimmt unsere eigenes Design-Team und entwickelt basierend auf euren Antworten und zusammen mit top Fabrikanten aus Europa einen richtig guten Prototypen. So einen, dem ihr auf jeden Fall eine Freundschaftsanfrage schicken würdet.

03. Vorbestellungsphase

Wenn der Prototyp dann fertig ist, wird er fotografiert und es geht in die heiße Vorbestellungsphase.

04. Produktion

Bisschen Mathe muss sein. Wir zählen Farben und Größen eurer Vorbestellungen und halten euch auf dem Laufenden, sobald die Produktion startet. Damit ihr immer wisst, was so abgeht. Und zwar bis kurz vor Schluss.

05. Lieferung

Das Warten hat ein Ende. Eure Teile, an denen ihr maßgeblich beteiligt war, sind fertig und werden euch geliefert, bereit für jeden Schabernack.